StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Wichtig - wir ziehen um. Darum bitten wir euch, Neuanmeldungen auf diesem Server zu vermeiden und direkt zum neuen Forum zu gehen. Für die alten Mitglieder ist es nun Zeit, umzusiedeln. Unsere neue Adresse lautet: http://broken.bplaced.com/wbblite/
Informationen
Elitetruppe
Rollenspiel
19.01.2013
Wir haben ein neues Design bekommen und allmälich wird das Forum wieder auf den neusten Stand gebracht. wir hoffen natürlich, dass es auch mit dem Rollenspiel wieder ins Rollen kommt!

» Gesuche
» Regelwerk
» Vergebene Avatare
» Reservierungen
» Wanted und Unwanted


Bei Fragen steht euch das Team jederzeit zur Verfügung.
» Wir befinden uns zurzeit im Schloss. Es ist Herbst und ca. 12° kalt, wobei die Tendenz fallend ist und immer wieder frische Brisen zu spüren sind. Momentan ist es 8 Uhr Abends.

» Aufnahmestopp ist nicht aktiv!
» Für die Warteliste bitte im Gästebereich melden. Name des Chars, Clan, Avatarperson (evtl Gabe) und Kontaktdaten.

Teilen | 
 

 Cato

Nach unten 
AutorNachricht
Cato

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Cato   Di Sep 04, 2012 10:32 am



make me believe

“Alle warten auf das Licht
Fürchtet euch,fürchtet euch nicht
Die Sonne scheint mir aus den Augen
Sie wird heut Nacht nicht untergehn
und die Welt zählt laut bis zehn“

NAME

Cato

”Nenn mich Cat.”
BEDEUTUNG

Rein, aufrichtig, schlau
”Ich bin so klein, mein Herz ist rein. Aufrichtigkeit ist ein kostbarer Schatz. Intelligenz ist der Schlüssel zur Macht.“

TITEL

Die Sonne
”Sie ist der hellste Stern von allen
Und wird nie vom Himmel fallen!”


GESCHLECHT

weiblich
”Mein Name ist vielleicht geschlechtsneutral, dennoch bin ich ein Mädchen.”

ALTER

10 Jahre
“Nein, ich bin noch nicht erwachsen.”

CLAN

Feuerclan
”Gefährlich das gebrannte Kind
Mit Feuer, das vom Leben trennt!”



meet me face to face

AUSSEHEN

Ich bin ein zehnjähriges Mädchen mit einer Körpergröße von 1,30 Metern und einem Gewicht von 30 Kilogramm. Meine Haare sind blond, glatt und fallen beinahe bis zu meiner Hüfte. Natürlich besitzt mein Gesicht die typisch kindlichen Züge. Relativ große Augen, ein kindliches Näschen und eine noch relativ runde Gesichtsform. Strahelnd blau sind meine Augen mit einem aquamarinefarbenen Blau, das hervorragend mit meinen blonden Haaren eine Harmonie eingeht. Von der Statur her bin ich ein sportliches Mädchen und auch schlank. Mein Körper ist überaus auf Ausdauer geprägt. Besonderheiten wie Narben oder so etwas habe ich nicht.

AUGENFARBE

blau

”Warm und freundlich verstecken sie die Eiskristalle in mir.”
GRÖßE

1,30 Meter
“Ich wachse noch.“

GEWICHT

30 Kilogramm

BESONDERES

Nichts

"Nun liebe Kinder gebt fein Acht
ich bin die Stimme aus dem Kissen
ich singe bis der Tag erwacht
ein heller Schein am Firmament
Mein Herz brennt"
getting to know


CHARAKTER

"Ich bin noch ein Kind, was nichts heißen muss. Unschuldig und freundlich sehe ich aus, doch kann ich link wie ein Bazille sein. Meine Vorteile durch mein Alter weiß ich zu gebrauchen und es macht mir Spaß! Wenn ich jemanden mag, kann ich ausgelassen sein und mich auch meinem Alter entsprechend verhalten. Ansonsten bin ich schweigsam und versuche erwachsen zu sein. Das fällt mir nicht sehr leicht. Aber ich kämpfe dafür.

Mein Charakter ist ziemlich gestört und gespalten. Auf der einen Seite bin ich ein unschuldiges Kind, das noch viel lernen muss, sich bei Vertrauten ausweinen kann und noch schutzbedürftig ist. Nähe zu Vertrauten benötige ich noch dringend. Auch wenn ich nicht viele Vertraute habe... Das liegt an meiner Vergangenheit. Aber das kommt später.

Nun zur dunkleren Seite. Man könnte meinen, ich sei eine Psychopathin und ich kann auch sehr eifersüchtig sein. Es macht mir Spaß Dinge mit meiner Gabe zu verbrennen und meine Gabe zu nutzen. So lässt sich zudem auch noch gut üben. Wenn mir jemand etwas wegnehmen will, dann nehme ich keine Rücksicht und es kann ein "Unfall" passieren. Das kann auch passieren, wenn ich unüberlegt handle und mich von meiner Wut leiten lasse. Denn immerhin ist diese Person es dann doch selber Schuld! Wer nicht hören will, muss fühlen. Mit meinem Gewissen komme ich dennoch gut zurecht, denn ich kann mich nur schwer nachvollziehen wie andere sich fühlen. Was heißt, ich kann es nicht. Ich will es nicht! Außerdem juckt es mich nicht, wenn jemand leidet, mit dem ich nichts am Hut habe. Oh, was auch noch wissenwert ist: Ich habe einiges über Foltermethoden studiert und Sklavenhaltung und dergleichen. Schauergeschichten und Horror mag ich auch, trotzdem fürchte ich die Dunkelheit.

Tiere interessieren mich keineswegs. Sie sind wunderbare lebende Zielübungsobjekte. Mehr auch nicht. Wobei ich die Viecher meistens Frieden lasse. Außer sie nerven mich, so wie der kläffende Nachbarshund.
Mit Gleichaltrigen hänge ich selten ab. Meistens sind sie mir zu kindisch. Kinder halt. Angst vor Erwachsenen habe ich keine. Das muss auch mal gesagt werden!
Iritierrend ist auch meine Art zu reden. Ich kann ganz schön sarkastisch und sadistisch sein. Durch meinen kindlichen Niedlichkeitsfaktor wirke ich deshalb manchmal wie eines dieser Kinder aus den Horrorfilmen.

Wenn ich traurig bin, ist meine gabe nutzlos. Daher kann man es nur merken, dass es mir schlecht geht, wenn ich versuche meine Gabe einzusetzen und scheiter. Wenn ich wütend bin, zerstöre ich durch meine Gabe gelegentlich ohne Absicht. Aber das stört mich nicht wirklich.

Der Titel von mir lautet "die Sonne". Viele verbinden es mit Wärme, dem Leben und der Existenz. Ja, ich trage Wärme in mir und kann sie anderen geben. Doch kann ich mit dieser Wärme auch andere vernichten. Somit halte ich auch das Leben anderer in der Hand und deren Existenz.
Ich kann das liebste Kind sein. Oder dein schlimmster Albtraum!"

Was Cato vergessen hat zu erwähnen ist, dass sie sich innerlich verloren und unsicher fühlt. Sie erinnert sich nicht an die erlebnisse mit ihrem bruder udn fragt sich, weshalb er plötzlich verschwand. Weshalb er sie im Waisenhaus alleine ließ und sich nie meldete. War sie so schlimm? oder nervte sie ihn nur? Fragen überhäufen sich und sie hofft, dass sie nicht allein gelassen wird. Durch Ihre Unsicherheit spielt sie die Psychopatin und Unheimliche, um ihre Hilflosigkeit zu überdecken. Dabei wünscht sie sich nur jemanden, der ihr Sicherheit gibt und der sie liebt. Wobei sie sich erhofft, dass die besagte Person ihr Bruder sein könnte.

STÄRKEN & SCHWÄCHEN

+ Kindesvorteile
+ Ruhige Art
+ Ausdauer
+ Physisch selbstständig

- Emotional abhängig
- Sadistisch
- Unberechenbare Wut
- Eifersucht
- z.T. egoistisch

VORLIEBEN & ABNEIGUNGEN

+ Brennende Gegenstände
+ Erwachsen sein
+ Ihren Plüschhund "Bobby"

- Kinderkram
- Dunkelheit
- Kinderheime & Pflegefamilien

my special thing

GABE

„Ich kann Dinge sowohl in Brand setzen, als auch durch eine Feuerumantelung schützen, indem ich von jetzt auf gleich mitten im Nichts etwas anstecke. Dafür muss ich nur eine Person oder einen Gegenstand ansehen.“

SEIT WANN

„Mit 7 Jahren ist meine Gabe bekannt geworden.“

AUSBILDUNG

"Aber wenn ich traurig bin, dann funktioniert meine Gabe nicht. Außerdem kann es passieren, dass ich vor Wut versehentlich etwas verbrenne. Lustig ist jedoch, dass man mir nicht ansieht, wenn ich meine Gabe nutze. Der Preis dafür ist, dass ich das Zielobjekt sehen muss, da meine Augen meine Gabe kontrollieren."

GEDANKENSPLITTER

"An was ich mich noch erinnern kann? Nun... ich erinnere mich daran, dass alles anfing als mich ein Junge im Heim geärgert hat. Der Junge hielt einen Teddy im Arm und trat auf meinem Plüschhund Bobby herum. Ich war so wütend, dass ich es irgendwie schaffte durch bloße Konzentration den Teddy dieses Blödmanns anzufackeln. Das Plüschvieh brannte lichterloh und diese Fratze hat es nie wieder gewagt mich auch nur anzusehen. Nun ja... das gesamte Waisenhaus hat sich nicht mehr getraut und shcob mich zu Pflegefamilien ab. Bis folgendes geschah:
Familie Nummer weiß ich nicht mehr hatte einen Nachbarn mit einem Dauerkläffer. Kein kleines Hündchen, nein einen großen Kläffer. Man das Vieh hat vielleicht genervt mit dem ewigen Gebelle. Eines Tages sollte ich zu dem besagten nachbarn hinübergehen um Zucker auszuborgen. Dafür musste ich durch den großen Vorgarten. Kaum trat ich durch das Gartentor, kam der Kläffer um die Ecke. Eigentlich war er sonst immer angebunden, weshalb ich einfach weiterging. Aber an diesem Tag war alles anders. Das Struwelding raste auf mich zu und schaffte es, mich in den Arm zu beißen. Danke übrigens an die Ärzte, durch deren Hilfe keine Narbe zu sehen ist.
Das Ding hatte eine Abreibung verdient. Also stellte ich mich eines Tages an das Tor und wie sonst auch kam der Kläffer angerannt. Angestengt konzentrierte ich mich und ZACK! Ein Gejaule wurde von dem Kläffen abgelöst und die lebende Fackel rannte umher, schmiss sich auf den Boden und rannte hinter das Haus. Als ich mich umdrehte sah ich meine geschockte Pflegemutter, die entsetzt über mein grinsendes Gesicht und das Geschehene war.

Also kam ich wieder ins Waisenhaus. Dort erzählte man mir, dass der junge Mann auf dem Foto mein Bruder war und dass er mir Bobby den Plüschhund geschenkt hatte. Zumindest stünde das in der Akte des alten Waisenhauses. Tja so war das.

Den Mann auf dem Foto suche ich nun. Immerhin bin ich jetzt zehn Jahre alt und was soll mich schon aufhalten? Ich will wissen, warum mein Bruder mich im Heim gelassen hat und möchte ihn kennen lernen. Denn... immerhin ist er mein Bruder. Oder will er mich etwa nicht?"

meet and greet

ELTERN

Unbekannt

GESCHWISTER

Bruder - Alessio CB

things to remember

VERGANGENHEIT

"Ich wuchs zuerst einige Zeit in einem Heim auf. Mein großer Bruder war noch zu jung, um sich um mich kümmern zu können. Unsere Eltern kennen wir beide nicht. Mein Bruder wuchs ebenfalls im Heim auf, seit er klein war. nur durch einen unglaublichen Zufall bei einer ärztlichen Untersuchung kam heraus, dass wir Geschwister sind. Wir wurden ein Herz und eine Seele. Dann wurde Alessio eines Tages achtzehn Jahre alt. Sofort besorgte er sich einen Job und eine Wohnung. Er bemühte sich sehr und es dauerte nicht all zu lange, bis er mich zu sich holen konnte. Alles tat er für mich und ich beschloss schnell erwachsen zu werden, damit ich ihn unterstützen konnte. Dann kam er eines Tages nicht mehr. Ich suchte ihn überall. Doch war ich gerade einmal sechs Jahre alt. Natürlich fiel es bald auf, das ich alleine war. Deswegen riefen nachbarn die Polizei und dann kam ich ins Heim. Ab hier wurde meine erinnerung nach kurzer Zeit gelöscht."


unimportant

AVATARPERSON

Dakota Fanning

INAKTIVITÄT

siehe Alessio

REGELCODE

Regeln gelesen & akzeptiert
(wisst ihr doch ;D )


DO WHAT YOU WANT BUT YOU’RE NEVER GONNA BREAK ME DO, STICKS AND STONES ARE NEVER GONNA SHAKE ME. WISH THAT YOU COULD, BUT YOU AIN’T GONNA OWN ME. DO ANYTHING YOU CAN, TO CONTROL ME. I GOT A LOVE AND I KNOW THAT IT’S ALL MINE. THE SUN’S ON MY SIDE. I SMILE UP TO THE SKY.

Credit | Madam Mim at eef



Lyrics: Rammstein - Sonne; links 2,3,4; Feuer frei


Zuletzt von Cato am Do Sep 06, 2012 7:05 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aishlin
Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 02.12.11

BeitragThema: Re: Cato   Do Sep 06, 2012 3:17 am

So *räusper raüsper*
Die Kleine ist nun wirklich gruselig.

So, zum CB. Das einzig Gravierende, was mir aufgefallen ist, dass du beim Aussehen in der 3. Person anfängst und in der 1. endest.
Sonst sind hier und da einige kleine Rechtschreibfehlerchen drin, die sich bei jedem einschleichen. Wie gesagt nur das oben noch ausbessern, wenn ich bitten darf. :3

..................................

I found my addiction, my only desire. He's just like me; the one out of fire.

Outfit | Alessio.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cato

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: Cato   Do Sep 06, 2012 7:06 am

Hab :3

..................................


Zweitchara von Alessio
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Livianna
Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 05.12.11

BeitragThema: Re: Cato   Do Sep 06, 2012 7:10 am

Wieso kriegt Aishe die geilen Creepys und ich immer die kleinen Kücken? o_o
However =D
Aishe du bist abserviert
Hallo Cato ~


..................................


Liviannas Outfit | EISIGE KÖNIGIN DES WASSERCLANS
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aishlin
Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1428
Anmeldedatum : 02.12.11

BeitragThema: Re: Cato   Do Sep 06, 2012 7:16 am

Schnucki, dafür kann ich absolut gar nichts. Du darfst Catop haben, die ist...komisch :'D


..................................

I found my addiction, my only desire. He's just like me; the one out of fire.

Outfit | Alessio.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cato   

Nach oben Nach unten
 
Cato
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gedankensplitter ::  :: » K Ä M P F E R . :: » WEIBLICH.-
Gehe zu: